Startseite

Willkommen beim ÖGV Stockerau

Änderung im NÖ Hundehaltegesetz ab 1. Juni 2023

Alle neuen Hundehalter müssen nun einen dreistündigen Kurs absolvieren um den erforderlichen „NÖ Hundepass“ zu erhalten. Diesen Hundepass müssen Sie bei der Anmeldung des Hundes bei der Gemeinde vorlegen. Zur Erlangung dieses „NÖ Hundepasses“ sind eine Stunde mit einem Tierarzt und zwei Stunden mit einem Trainer zu absolvieren. In diesem vorgesehenen Kurs sollen zukünftige Hundehalter und Hundehalterinnen über die wesentlichsten Themen im Zusammenhang mit der Hundehaltung informiert und geschult werden. Man soll sich über die zu übernehmenden Pflichten bewusst werden. Hier gelangen Sie zur Informationsseite der NÖ Landesregierung https://www.noe.gv.at/noe/Tierschutz/Hundehaltegesetz.html

Die nächsten Termine für den Sachkundevortrag zur Erlangung des „NÖ Hundepasses“ sind am

Samstag, den 20.4.2024 um 16:00 Uhr, und

Samstag, den 22.6.2024 um 16:00 Uhr

in den Räumlichkeiten des ÖGV Stockerau.

Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin unter oegv@oegvstockerau.com

————————————————————————————————————–





_________________________________________________________________

Bei uns sind alle Hunde willkommen ob Zwerge, große Rassen oder Mischlinge selbstverständlich auch sogenannte „Listenhunde“. Als Mitglied können Sie für den in NÖ erforderlichen Sachkundenachweis trainieren und diesen auch günstiger erwerben.

Es ist jederzeit möglich an den Kurstagen den Ablauf der Kurse mitzuerleben. Der Vereinsbetrieb beginnt immer 30 min. vor Kursbeginn.
Zur Teilnahme an den Kursen ist eine Anmeldung erforderlich.

Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.

Da unser Obmann auch Kurse leitet, steht er für ein persönliches Informationsgespräch für neue Mitglieder (oder die es noch werden wollen), jeden Donnerstag, zwischen 17:00 und 18:00 Uhr, und jeden Samstag zwischen 15.30 und 16.00 Uhr, zur Verfügung.

Für alle, die uns noch nicht kennen: Ihr findet uns am Fuchsenbühel (bei der Deponie).

Wir freuen uns über Ihren Besuch!